Skip to content
Home » Schneeflocken verwandeln sich in kleine Schneemännchen, die nachts lustige Streiche spielen

Schneeflocken verwandeln sich in kleine Schneemännchen, die nachts lustige Streiche spielen

Schneeflocken verwandeln sich in kleine Schneemännchen, die nachts lustige Streiche spielen.

In einem kleinen Dorf am Rande eines verschneiten Waldes lebte die fröhliche Emma. Sie liebte den Winter und verbrachte jede freie Minute draußen im Schnee. Eines Abends, als die ersten Schneeflocken vom Himmel fielen, beobachtete Emma fasziniert das Schauspiel. Plötzlich bemerkte sie etwas Seltsames: Die Schneeflocken verwandelten sich in kleine Schneemännchen!

Die Schneemännchen waren winzig, kaum größer als Emmas Hand. Sie hatten winzige Karottennasen, Knopfaugen und lustige Mützen aus Schnee. Emma war außer sich vor Freude. Sie hatte noch nie etwas so Süßes gesehen.

Die Schneemännchen sprangen und tanzten im Schnee. Sie winkten Emma zu und riefen ihr lustige Lieder zu. Emma lachte und tanzte mit ihnen. Sie spielten Fangen und bauten eine Schneeburg.

Als die Sonne unterging, wurden die Schneemännchen müde. Sie kletterten auf Emmas Hände und schliefen dort ein. Emma trug sie behutsam ins Haus und legte sie auf die Fensterbank.

In der Nacht wachten die Schneemännchen wieder auf. Sie hatten Hunger und Emma gab ihnen kleine Stücke Brot und Zucker. Dann spielten sie noch ein bisschen und lachten viel.

Als die ersten Sonnenstrahlen durch das Fenster schienen, wurden die Schneemännchen wieder zu Schneeflocken. Sie tanzten noch einmal fröhlich um Emma herum und dann schwebten sie hinaus in den Wintermorgen.

Emma war traurig, dass ihre neuen Freunde gegangen waren, aber sie wusste, dass sie bald wiederkommen würden. Denn der Winter war noch lang und es würde noch viele Schneeflocken geben.

Von diesem Tag an beobachtete Emma die Schneeflocken immer ganz genau. Sie wusste, dass sich hinter jeder Flocke ein kleines Schneemännchen verstecken könnte, das nur darauf wartete, mit ihr zu spielen.

Und so erlebte Emma noch viele lustige Abenteuer mit den Schneemännchen. Sie bauten Schneefestungen, hatten Schneeballschlachten und lachten zusammen bis die Sonne unterging.

Die Schneemännchen wurden Emmas beste Freunde und der Winter ihre Lieblingsjahreszeit. Denn sie wusste, dass die Schneemännchen immer da sein würden, um ihr Freude und Wärme zu bringen.

Ende

Unterstützen Sie 1 Tasse Kaffee für den Schriftsteller : https://ko-fi.com/mehtabglobal

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *